Samstag, 21. Oktober 2017

Vortrag am 14.11.2017, 18.30 Uhr: Rechtzeitig vorsorgen mit Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Wer darf Entscheidungen treffen, wenn man selber dazu nicht mehr in der Lage ist? Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht sind wichtige Instrumente, um für den Ernstfall gerüstet zu sein. Wir informieren Sie über Formelles und rechtliche Rahmenbedingungen. Am Ende ist eine offene Fragerunde vorgesehen.
Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis Freitag, den 10.11.2017 unter 0231-84169860 oder per E-Mail an info@kanzlei-wieg.de.

Warum ist eine Patientenverfügung und eine Vorsorgevollmacht sinnvoll? Lesen Sie hierzu mehr in dem nachfolgenden Beitrag.